Suchmaschinenwerbung

Als Suchmaschinenwerbung wird die bezahlte Werbung innerhalb der Trefferlisten von Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo bezeichnet. Oft wird die englische Abkürzung SEA verwendet, die für Search Engine Advertising steht.

Das Suchmaschinenmarketing (auch als SEM bezeichnet) beinhaltet auch die Suchmaschinenwerbung und wird oft als Oberbegriff für SEO und sogenannte Offpage Onlinemarketing Maßnahmen verwenden und.

Im Gegensatz zu SEM zielt SEO (Suchmaschinenoptimierung) auf lokale Maßnahmen zur Optimierung einer Webseite ab, also die Verbesserung der Seitenstruktur (Überschriften, Menüs) oder die Ausrichtung des Contents auf bestimmte Schlüsselworte (Keywords), mit denen die Website in Google & Co. gefunden werden soll.

Populärer Vertreter für SEA Werbung sind Google AdWords, das sind kontextsensitiv eingespielte Textwerbungen und Links in den Suchergebnissen von Google. Man muss hier aufpassen, kein Budget zu vergeuden durch unoptimierte Schaltung von AdWords Anzeigen. Eine Keyword-Optimierung und ein Monitoring zumindest in geringem Umfang sind bei Klickpreisen, die nicht selten über einem Euro liegen, quasi Pflicht.

Neben Werbemöglichkeiten durch Einblendung in Trefferlisten von Search Engines gibt es auch andere spannende Technologien wie Bannerwerbung oder Textlinks, wir beraten Sie hier gerne!


Wenn Sie mehr erfahren möchten über Onlinemarketing und mögliche Werbeformen, kontaktieren Sie uns!


Diese Sterne zeichnen uns aus!

Suchmaschinenwerbung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,80 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen